Kultur: Paris gratis für junge Leute

Ein Geheimtipp Paris, der für junge EU-Bürger interessant ist.

Logo Monuments Nationaux en France (© Ministère Français de la Culture et de la Communication)

Logo Monuments Nationaux en France (© Ministère Français de la Culture et de la Communication)

Seit 2009 ist der Zugang zu nationalen Museen und Monumenten in Frankreich für 18-25-jährige EU-Bürger gratis! Aber Achtung, der Eintritt ist nur für Dauerausstellungen frei, für Wechselausstellungen muss weiterhin bezahlt werden.

Zunächst galt diese Regelung nur für junge Bürger der 27 EU-Staaten. In vielen teilnehmenden Kultur-einrichtungen wurde sie aber ausgeweitet auf alle Unter-26-Jährige, die sich länger als drei Monate in einem EU-Land aufhalten, z. B. wegen des Studiums.

Auch wenn der Eintritt gratis ist, muss sich in der Regel jeder Besucher zunächst an der Kasse präsentieren (ich vermute, dies ist für die Besucherstatistik nötig). Dort einfach den Personalausweis oder Reisepass, der bestätigt, dass ihr nicht älter als 25 Jahre seid, vorzeigen. Falls ihr nicht aus einem EU-Land stammt und das Museum oder Monument die oben genannte Ausweitung akzeptiert, muss zusätzlich ein Nachweis über einen Aufenthalt längerer Dauer (z. B. Studentenausweis oder Visum) vorgelegt werden.

Notre Dame (© Moyan_Brenn)

Notre Dame (© Moyan_Brenn)

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass man an der Kasse am besten von sich aus auf die Regelung des Gratis-Eintritt für unter 26-Jährige hinweist. Denn nicht alle nationalen Kultureinrichtungen machen explizit darauf aufmerksam und es kann vorkommen, dass sie euch, wenn ihr nicht nachfragt, den Eintritt bezahlen lassen.

Diese Regelung des freien Eintritts für EU-Bürger unter 26 in nationale Museen und Monumente gilt mindestens bis Ende 2014, denn Ende 2011 wurde sie um drei Jahre verlängert. Hoffen wir, dass sie auch danach wieder verlängert oder, besser noch, definitiv geltend gemacht wird!

Musée Rodin Paris

Musée Rodin Paris

Liste der nationalen Museen und Monumente in Paris und der Ile-de-France*:
In Paris:
Arc de Triomphe
Centre National de l’Histoire de l’Immigration
Centre Pompidou / Musée national d’Art Moderne
Chapelle expiatoire
Cité de l’Architecture et du Patrimoine – Palais de Chaillot
Cité nationale de l’histoire de l’immigration: gratis für Unter-26-Jährige der ganzen Welt!
Conciergerie
Domaine national du Palais-Royal
Hôtel de Béthune-Sully
Institut du Monde Arabe
Les Arts Décoratifs (Musée des Arts Décoratifs, Musée de la Mode et du Textile, Musée de la Publicité, Musée Nissim de Camondo)
Musée de l’Armée
Musée des Arts asiatiques – Guimet
Musées des Arts Décoratifs
Musée d’art et d’histoire du Judaïsme
Musée des Arts et Métiers (CNAM): gratis für Unter-26-Jährige der ganzen Welt!
Musée d’Ennery
Musée Eugène Delacroix
Musée Gustave Moreau
Musée Hébert
Musée Jean-Jacques Henner
Musée de la Légion d’Honneur et des Ordres de Chevalerie
Musée du Louvre
Musée du Luxembourg
Musée de la Marine de Paris (Palais de Chaillot)
Musée de la Monnaie et Médailles
Musée des Monuments Français, Cité de l’Architecture et du Patrimoine
Musée du Moyen-âge – Thermes et Hôtel de Cluny
Musée de la Musique / Cité de la Musique
Musée de l’Orangerie
Musée d’Orsay
Musée Picasso – Hôtel Salé
Musée des Plans-Reliefs
Musée de la Poste / L’Adresse
Musée du Quai Branly
Musée Rodin
Muséum National d’Histoire Naturelle: In Paris: Grande Galerie de l’Évolution (Dauerausstellung), Galerie de Paléontologie et d’Anatomie comparée
Palais de la Porte Dorée, Aquarium tropical
Panthéon
Sainte Chapelle
Türme von Notre-Dame de Paris

In der Ile-de-France:
Musée de l’Air et de l’Espace, Le Bourget
Musée d’Archéologie Nationale, Saint-Germain-en-Laye
Musée du château de Fontainebleau
Musée des châteaux de Malmaison et de Bois-Préau, Rueil-Malmaison
Musée des châteaux de Versailles et de Trianon, Versailles
Musée Fragonard de l’Ecole vétérinaire de Maisons-Alfort
Musée national de Céramique, Sèvres
Musée de la Renaissance, Écouen
Musée Rodin, Meudon
Musée de Port-Royal des Champs, Magny-les-Hameaux
Basilique Saint-Denis

Infos den Seiten Louvre Pour Tous und Etudiant de Paris entnommen.

* Ohne Garantie für Richtigkeit und Vollständigkeit!
Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Geheimtipps Paris Kultur abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Kultur: Paris gratis für junge Leute

  1. Pingback: Idyllisches Versailles: Domaine de Marie-Antoinette | Geheimtipps Paris

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s