Restaurant Paris 11. Arr.: Le Mezzé du Liban

DSC03207-1Ein Restaurant mit libanesischer Küche für meine Geheimtipps Paris…

.Wie in anderen arabischen Ländern sind Mezzé auch im Libanon eine regelrechte Institution. Diese kleinen kalten oder warmen Speisen aus den typischen Zutaten der arabischen Küche (Kichererbsen, Oliven, Auberginen, Kreuzkümmel, Koriander…) können als Vor- oder Hauptspeise genossen werden.

.

.Das „Le Mezzé du Liban“ liegt im 11. Arrondissement von Paris, einem wenig touristischen Viertel, das zum Wohnen sehr beliebt ist. Demnach trifft man hier hauptsächlich auf Franzosen und – ein gutes Zeichen – Menschen arabischen Ursprungs. Obwohl das Restaurant eher modern westlich eingerichtet ist, sorgt arabische Musik für das richtige Ambiente.

DSC03204Wir haben uns kaum hingesetzt, da bekommen wir eine Schale kleiner, schmackhafter Oliven gebracht. Wir entscheiden uns zum Aperitif außerdem für einen libanesischen Kir: Weißwein mit Dattel- oder Rosencrème.

Für die Vorspeise hat man die Qual der Wahl zwischen einer Vielzahl an Mezzé: Hummus, Auberginenpüree, mit Fleisch oder Spinat gefüllte Teigtaschen, Taboulé, Bohnensalat, gefüllte Weinblätter, kleine libanesische Würstchen, Knoblauchkartoffeln…

Oder man überspringt die Vorspeise und nimmt wie wir gleich einen Mezzé-Teller, mit einer Zusammenstellung von kalten und warmen Mezzé mit oder ohne Fleisch. Als Hauptspeise kann man aber auch ein Fisch- oder Fleischgericht nach libanesischer Art nehmen.

DSC03208

Obwohl wir nach dem üppigen Mezzé-Teller eigentlich keinen Hunger mehr haben, lassen wir es uns nicht nehmen, einen der libanesischen Nachtische zu probieren. Auf der Karte stehen z. B. Baklawa (supersüßes Gebäck mit Mandeln), Sfouf (Aniskuchen) und Mouhalabieh (eine Art libanesischer Pudding mit Orangenblüten-Geschmack).

DSC03210

Auch wenn die Hose nachher kneift, sind wir rundum zufrieden mit diesem Abend im Resto: Das Essen ist lecker, der Kellner und die Atmosphäre sind freundlich und die Rechnung bleibt bezahlbar.

Preise:
Vorspeisen-Mezzé: 5 – 9€
Hauptspeisen: 11 – 16€ (Mezzé-Teller vegetarisch oder mit Fleisch: 16€)
Nachspeisen: 5 – 6,50€

Mo.-Sa.: 11h30-15h + 18h30-23h30 / So.: 18h30-23h30

DSC03203Le Mezzé du Liban: 48bis rue Saint-Maur, 75011 Paris
www.mezzeduliban.com

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Geheimtipps Paris Essen & Trinken abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Restaurant Paris 11. Arr.: Le Mezzé du Liban

  1. Christian Eisenla schreibt:

    Hallo liebe Bloggerin,

    Vielen Dank für diesen tollen Restaurant-Tipp! Wir waren am Donnerstag da, und waren begeistert.Tolles kleines Lokal, nettes Personal, und das Essen wirklich traumhaft. Wir hatten das menu du soir mit 4 Vorspeisen Mezze, Grillteller mit Hackfleisch-, Hähnchen- und Lammspiess, und einer Dessertauswahl. (Für 22 Euro pro Person). Super Preis-Leistung, und wir waren kurz vorm Platzen 😉
    Super Blog, tolle Tipps! Vielen Dank und weiter so!

    Viele Grüße

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s