Eis-Blumen für den Sommer in Paris

Geheimtipps Paris: Wo kann man in Paris gut Eis essen?

DSC03219Sobald uns die ersten warmen Sonnentage im Jahr erfreuen, haben wir Lust auf Eis, ist es nicht so? Heute möchte ich euch erzählen, wo man in Paris diesem Wunsch nachgehen und besonders gut Eis essen kann.

In Frankreich gibt es deutlich weniger Eisdielen als in Deutschland, sodass man in Paris oft suchen muss, wenn man ein Eis essen möchte, das darüber hinaus noch gut schmeckt. Oder man weiß, wo sich eine gute Eisdiele befindet! Meine Lieblingseisdielen sind die der Kette „Amorino“, die es inzwischen mehrfach in der französischen Hauptstadt gibt.

DSC03224Das „Amorino“-Eis ist nicht nur wirklich lecker, es sieht auch besönders hübsch aus: Man kann verschiedene Sorten wählen, woraufhin die Eishörnchen von dem/der Eisverkäufer/in kunstvoll zu einer mehrfarbigen Blume drapiert werden. Es ist fast zu schade, dieses zart- schmelzende Kunstwerk aufzuschlecken!

Geschmack und Aussehen haben natürlich ihren Preis. Ein Eis gibt es ab 3,50€ für ein kleines Hörnchen oder einen kleinen Becher. Aber es lohnt sich!

Bei „Amorino“ gibt es auch weitere Leckereien wie Schokolade, Kaffee, Waffeln und im Winter Crêpes. Die Eisdielen sind in der Regel ganzjährig geöffnet.

Amorino

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Geheimtipps Paris Essen & Trinken abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s