Ausblicke auf Paris

Vielleicht geht es euch auch so, Ausblicke auf eine Stadt oder eine Landschaft sind für mich immer ganz besondere Momente. Deshalb möchte ich euch heute zeigen, an welchen Stellen man besonders tolle Aussichten auf Paris hat.

  • Sacré-Coeur: Schon von den Stufen vor der Basilika in Montmartre hat man einen schönen Blick auf Paris, der Eiffelturm passt dort jedoch nicht ins Panorama; um ihn zu sehen, muss man ein paar Hundert Meter weiter laufen  – oder auf die auf die Kuppel von Sacré-Coeur steigen. Dort oben wird man mit einer atemberaubenden Aussicht auf Paris und die umliegenden Hügelketten belohnt und auch der Eiffelturm zeigt sich in voller Größe.

P1060076

  • Parc de Belleville: Dieser Park im nordöstlichen Paris schmiegt sich an den 108 Meter hohen Hügel von Belleville. Ganz oben, etwa auf Höhe der 24 rue Piat,  wurde eine Plattform gebaut, die zwar mehr Charme haben könnte, aber den Blick frei gibt auf Paris und den Eiffelturm.

DSCN4186

  • Dachterrassen der Grands Magasins: Die Dachterrassen der Galeries Lafayette und des Printemps am Boulevard Haussmann sind für Besucher zugänglich und ermöglichen einen tollen Blick auf die Dächer von Paris. Auf beiden Terrassen werden Speisen und Getränke angeboten, die Preise sind aber übertrieben hoch. Der Zugang zu den Terrassen ist jedoch kostenfrei und erfolgt über die 6. Etage des Lafayette Coupole bzw. über die 9. Etage des Printemps (Galeries Lafayette: 40 Boulevard Haussmann / Printemps: 64 Boulevard Haussmann, 75009 Paris).

DSC02222

P1080005

  • Arc de Triomphe: Es ist weitgehend bekannt, dass man vom Pariser Triumphbogen einen schönen Ausblick hat. Besonders interessant ist der Blick auf die 12 Avenuen, die sternförmig auf ihn zuführen. Ich möchte den Arc de Triumph hier hervorheben, da er ein staatliches Monument ist und somit der Eintritt für EU-Bürger unter 26 Jahren gratis ist.
  • Dann gibt es natürlich noch die Klassiker wie den Eiffelturm und den Tour Montparnasse. Der Vorteil des Tour Montparnasse ist, dass man Blick auf den Eiffelturm hat, während man der eisernen Dame aus natürlich keine Fotos von Paris mit dem Eiffelturm machen kann… Die Besteigung beider Türme ist sehr touristisch und teuer, deshalb setze ich sie ans Ende meiner Liste.
Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Geheimtipps Paris Spaziergänge, Méli-mélo abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Ausblicke auf Paris

  1. Johannes schreibt:

    Noch ein Tipp: vom Institut du Monde Arabe hat man einen gratis Blick auf Seine & Notre Dame. Sehr empfehlenswert, ich war heute da!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s