Village des Peupliers

Ein Pariser Dorf im 13. Arrondissement…

Nur wenige Gehminuten von der Butte aux Cailles entfernt, liegt das sogenannte Village des Peupliers, das Dorf der Pappeln. Auch in diesem Pariser Dorf, rund um den Square de l’Abbé Georges Hénocque, gibt es Straßen, die in völligem Kontrast zur lauten Großstadt stehen. Vermutlich eine der grünsten und stillsten Gassen von Paris ist der kopfsteingepflasterte, autofreie Square des Peupliers – eine meiner unerwartetsten Entdeckungen in Paris!

P1060613P1060616P1060622Besonders sehenswert sind auch die Häuser zwischen der rue des Peupliers und der rue du Moulin des Prés, die rue du Dr. Leray sowie die rue Dieulafoy und ihre bunt gestrichenen Häuschen, die mehr an eine skandinavische Stadt erinnern als an Paris.

rue des Peupliers

rue des Peupliers

P1060629

rue Dieulafoy

P1060633

rue Dieulafoy

rue du Dr. Leray

rue du Dr. Leray Richtung Square de l’Abbé Georges Hénocque

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Geheimtipps Paris Spaziergänge, Pariser Dörfer abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Village des Peupliers

  1. Birgit schreibt:

    Sieht ja, doch sehr nach der Normandie aus. So zwischen Caen und Houlgate. Verrückt, das das Paris sein soll

  2. Brigitte schreibt:

    so stimmungsvoll – waren schon oft in Paris und haben ( zum Glück ) noch immer nicht alles gesehen 🙂

  3. kim schreibt:

    toller Post – gefällt mir sehr gut! 🙂 LG Kim

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s