Cimetière de Montmartre

Neben dem bekannten Friedhof Père Lachaise gibt es in Paris noch andere sehenswerte Friedhöfe. Im Herbst habe ich einen Spaziergang über den Cimetière de Montmartre, nur wenige Hundert Meter von der Basilika Sacré-Coeur entfernt, gemacht und war überrascht über die Ähnlichkeit mit dem Père Lachaise. Der Friedhof in Montmartre ist zwar kleiner, aber ebenso grün, mit schönen Gräbern und auch hier liegen einige bekannte Persönlichkeiten begraben.

P1070555

Am Eingang des Montmartre-Friedhofs kann man einen Grabplan mitnehmen und sich auf die Suche nach den Gräbern berühmter Menschen machen. Hier liegen z. B. Heinrich Heine und Emile Zola, aber auch André-Marie Ampère, Michel Berger, Hector Berlioz, Dalida, Edgar Degas, Alexandre Dumas der Jüngere, Léon Foucault, Adolphe Sax usw.

IMG_20141005_170525 IMG_20141005_170121.

.

.

.

.

.

.

Der Cimetière de Montmartre ist fast zweihundert Jahre alt und wurde auf einem ehemaligen Gipssteinbruch angelegt (Einweihung 1825). Zu dieser Zeit befand er sich außerhalb der Pariser Stadtgrenze.

.P1070547 IMG_20141005_175041

 .

.

.

.

.

Cimetière de Montmartre (Cimetière du Nord)
Eingang: 20 Avenue Rachel, 75018 Paris
Mo.-Fr. 8h-17h30 / Sa. 8h30-17h30 / So. 9h-17h30 (Mitte März bis Anfang November: bis 18h)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Geheimtipps Paris Spaziergänge abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s