Café-Restaurant „La REcyclerie“

Der Name ist Programm, denn hier steht Nachhaltigkeit im Vordergrund. Tatsächlich ist die Recyclerie nicht nur ein Café-Restaurant, sondern auch ein Reparatur-Atelier, eine Recycling-Kooperative, ein Veranstaltungsort und eine urbane Farm.

20160328_160436Untergebracht ist die Recyclerie in einem Bahnhof, der jahrelang leer stand, da die Bahnschienen, die einst ganz Paris umrundeten (petite ceinture), seit Jahrzehnten nicht mehr genutzt werden. Vor zwei Jahren entstand an diesem brachliegenden Ort das spannende Projekt der Recyclerie, das auf den Werten der 3 R basiert: réduire, réutiliser, recycler (reduzieren, wiederverwerten, recyclen).

Die Recyclerie liegt an der trubeligen Porte de Clignancourt im Pariser Norden, eine ärmere Gegend, wo sich Menschen vieler Kulturen mischen. Von außen wirkt das Gebäude unscheinbar; tritt man durch die Tür, glaubt man, in eine alternative Bar in Berlin eingetreten zu sein. Tische und Stühle passen nicht zusammen, da sie vermutlich von Spenden, von Emmaüs oder vom Sperrmüll stammen, passen aber harmonisch in diesen Ort, wo auch innen Pflanzen wachsen, wo ein Bücherschrank Lesestoff zum Thema Bio-Rezepte und Permakultur zur Verfügung stellt, wo Jung und Alt brav Schlange stehen, um an der Theke ihren Veggie-Burger, ihren Cranberry-Cookie oder ihre Ingwerlimonade zu bestellen.

20160328_15243220160328_152101

20160328_151938-1

Eine große Fensterfront und die Terrasse bieten einen Blick auf die von der Bahn nicht mehr genutzten Gleise, an deren Rand sich die urbane Farm der Recyclerie ausbreitet. Sie bietet nicht nur angenehme Sitzgelegenheiten im Grünen, sondern besteht in erster Linie aus einem Gemüsegarten, einem Kräuterbeet und einem Hühnerstall mit Ausflauf, wo ca. 20 Hühner und Enten leben. Die Küchenabfälle des Café-Restaurants werden größtenteils auf der urbanen Farm verwertet – auf dem Kompost und als Futter für die Hühner.

20160328_16035520160328_16051720160328_162004 (2)

Ob zum nachmittäglichen Kaffe, zum Wochenend-Brunch oder zum Abendessen unter Freunden, die Recyclerie bietet eine tolle Alternative für alle, die sich für ein umweltschonendes Konsumverständnis interessieren.

La REcyclerie
83 boulevard Ornano
75018 Paris
www.larecyclerie.com

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Geheimtipps Paris Essen & Trinken, Paris mit Kindern abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Café-Restaurant „La REcyclerie“

  1. Anni schreibt:

    Das hört sich ja wirklich interessant an, und sieht sehr einladend aus. Beim nächsten Parisbesuch muss ich dort auf jeden Fall mal hin!!
    Anni

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s